Maschinenanbindung - PASCAM GmbH | Holztechnische 3D-CAD/CAM Lösungen

Maschinenanbindung

CNC-Taschenfräsen

PASCAM Bea geht bei der Erzeugung der CNC-Daten neue Wege. Wir ermöglichen die direkte Anbindung an alle gängigen CNC-Maschinen auf Basis der gewohnten SOLIDWORKS® Benutzeroberfläche. Die maschinenneutrale CNC-Datengenerierung und die daran anschließenden Postprozessor-basierten Parameter-Einstellungen mit Hilfe von PASCAM Bea ermöglichen die direkte Steuerung und gleichzeitige CAM Programmierung für mehrere CNC-Maschinen verschiedener Hersteller von einem PASCAM Bea-Arbeitsplatz aus. PASCAM Bea bietet dabei weltweit die umfangreichste Sammlung spezifischer CNC-Bearbeitungsfeatures für die Holzbearbeitung. PASCAM Bea gibt holzbearbeitenden Firmen die volle Kontrolle über die Fertigungsdaten sowohl ihrer einfachen CNC-Bearbeitungszentren, als auch CNC-Fräszentren mit Verschachtelungsoption oder Verleimaggregaten bis hin zu großen Durchlaufmaschinen.

Neben der Möglichkeit die direkt von der Konstruktionsabteilung an die CNC-Fertigung gelieferten CAM-Daten in diesem modernen, integrierten 3D CAD/CAM System weiterverarbeiten und ändern zu können, haben Sie zusätzlich nach wie vor die Option, die CNC-Daten schnell und flexibel direkt an der Maschine zu ändern und somit die hier genannten, bewährten Systeme wie gewohnt weiter zu verwenden:

woodWOP Homag WoodWOP GTR Aalen   und Licom AlphaCAM

Da bei einer lokalen CNC-Programmierung direkt an der Maschine diese separate Änderung nicht in den abgespeicherten CAM-Features des zugrundeliegenden Produktmodells berücksichtigt werden würde, ermöglicht ein maschinennaher CAM-Arbeitsplatz mit PASCAM Bea-Ausstattung (siehe hierzu unser Angebot PASCAM Machine Edition) eine schnelle Rückkopplung dieser geänderten Daten zurück in das Original-Produktmodell, in dem diese Änderungen korrekt zusammengeführt werden. Durch diese Vorgehensweise wird es für alle am Produktionsprozess Beteiligten effizienter als je zuvor praxis-erprobte CAM-Features bei darauffolgenden CNC-Programmierungen zu berücksichten und die erweiterten Funktionen dieser bewährten CAM-Programme zu verwenden. Streng nach der Philosophie: Run-the-best

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Keine Mehrfachprogrammierung mehr von CNC-Maschinen, Bearbeitungszentren und Maschinenstraßen
  • Einheitliche Programmieroberfläche mit Feature-Technologie, unabhängig von der Leistungsfähigkeit der Maschinensteuerung und der WOP-Bedienoberfläche
  • Effektives, unternehmensweites Wissensmanagement der verwendeten CNC-Features durch benutzerdefinierte PASCAM CNC-Feature Datenbanken
  • Senkung der Schulungskosten bei CNC-Programmierern - jeder Mitarbeiter kann jede CNC-Maschine in einem heterogenen Maschinenpark auf höchstem Niveau programmieren
  • Senkung der Schnittstellenkosten - alle CNC-Stammdaten laufen über PASCAM Bea in die CAM-Fertigung

Einen Überblick unserer leistungsfähigen CAM-Partner finden sie durch Klick auf die oben abgebildeten Logos, unter dem Begriff 'Maschinenanbindung' im Navigationsfeld auf der rechten Seite oder auf unserer CAM-Partner Seite.