Schnelle Weiche - PASCAM GmbH | Holztechnische 3D-CAD/CAM Lösungen

Die "Schnelle Weiche" ermöglicht das schnelle und sichere Ausführen von kurzfristigen Konstruktionsänderungen ihrer Fertigungs-Modelle auf SOLIDWORKS®-Ebene. Sie erkennt anhand von Merkmalsbeschreibungen, die von ihrem ERP-System geliefert werden, ob z.B. ein Möbelkorpus schon einmal konstruiert und gefertigt wurde und holt gegebenenfalls diese praxiserprobten Daten als bewährte Modell-Vorlage zur sicheren Wiederverwendung aus dem PDM-Archiv des Anwenders (z.B. aus einer Enterprise PDM-Datenbank).

Die "Schnelle Weiche" im Gesamtprozeß der Fertigung:

Ein Beispiel: Bei einer Konstruktionsänderung aufgrund eines nachträglichen Kundenwunsches (Bsp.: Wunsch nach alternativem Griff) erkennt die Schnelle Weiche automatisch, ob sich durch die Konstruktionsänderung bestimmte Bearbeitungsschritte geändert haben. Wenn dem so ist werden automatisch entsprechende, praxiserprobte Bearbeitungsdaten aus ihrer PDM-Datenbank abgerufen und bei der Neu-Erstellung des Fertigungs-Modells in SOLIDWORKS® angewendet. Da dadurch das SOLIDWORKS®-Modell für die Fertigung neu generiert wird, sind auch alle üblichen SOLIDWORKS®-Export- und Ausgabeoptionen (Zeichungen, CNC-Daten, PDF, eDrawings) für dieses spezielle Fertigungs-Modell vorhanden.

Ihre Vorteile:

  • Die Schnelle Weiche kann selbstständig Varianten/Standards von Fertigungs-Modellen in Datenbanken des Anwenders ablegen.

  • Die Schnelle Weiche ist durch die ständige Zugriffsmöglichkeit auf alle Fertigungs-Modelle in den Anwender-Datenbanken immer auf dem aktuellen Stand ihrer Konstruktionsabläufe

  • Die Schnelle Weiche erkennt automatisch, ob sich Bearbeitungsschritte im Konstruktionsprozess geändert haben

  • Die Schnelle Weiche läßt sich optional von ihrem ERP-System steuern oder überbrücken.

  • Die Schnelle Weiche ist auf einfache Weise vom Anwender konfigurierbar.